Was dieser Wahnsinnige mit seinem Mördergesindel in der Ukraine anrichtet.

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 668
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Was dieser Wahnsinnige mit seinem Mördergesindel in der Ukraine anrichtet.

Beitrag von Admin »

Ich hoffe die eingefrohrenen Finanzen Russlands und die Villen, Schiffe, Flugzeuge, Autos, Firmen der Russischen Oligarchen, das alles wird dafür verwendet, dass die Ukraine die von den Russen angerichteten Kriegsschäden beseitigen kann und dass auch wir unsere Mehrkosten für den Lebensunterhalt durch den Krieg zurück bekommen. Die reichen Russen sollen deutlich spüren, was der mit Putin erworbene Reichtum wert ist. NICHTS, denen soll alles genommen werden, dass sie deutlich sehen können was für ein Glück es doch ist, auf Putin gebaut zu haben. Und sie sollen dahin gehen, wo der Pfeffer wächst. Hier den Reichtum zur Schau stellen, den sie durch beklauen und betrügen des Russischen Volkes zusammen getragen haben, soll nun unbedingt verwendet werden, um denen ihre Heimat wieder zu geben, denen sie durch Lügner, Betrüger und Massenmörder aus Russland genommen wurde.

Wir sehen zur Zeit immer wieder, was es bringt, auf Produkte anderer Länder, wie Russland, China, Indien, u.v.m. zu bauen. Ich gebe für meine Elektronischen Produkte gerne mehr Geld aus, wenn ich dann weiß, dass Firmen und deren Mitarbeiter in Europa daran verdienen. Danke an Putin, dass er gezeigt hat, dass es ein riesen Fehler ist, sich auf die Dispoten dieser Welt zu verlassen!! Und danke an die Mekel, dass sie glaubte Russisch sprechen zu können reicht, um mit Russen Geschäfte zu machen. Das ganze Geld, dass jetzt das Deutsche Volk draufzahlt, ist das Lehrgeld, das eigentlich die Merkel Regierung schuldig ist. Aber die haben sich für das wenige was sie gut eingefädelt haben, feiern lassen, und für das viele das sie in den Sand gesetzt haben als nicht schuldig erklärt. Der Ausverkauf deutscher Firmen nach China muss dringend aufhören, man sieht ja, zu was eine Abhängigkeit von Dispoten fürt. Wenn China immer mehr die Hand auf Deutschen Betrieben hat, können die morgen die Produktion in Deutschland sapotieren. Und das tun sie auch wenn ihnen dadurch ein Vorteil entsteht. Auch das verlassen auf die Produktionen im nicht Europäischen Ausland muss aufhören, haben wir ja in der Choronazeit erlebt was da passiert.

Russland hat gezeigt, wie es laufen kann, wenn man ein Komunistisches Land öffnen will. Ein paar wenige Tagediebe, angeführt von Putin, nehmen dem Volk alles was da ist, und das Volk hat das Maul zu halten. Wer das nicht tun, verschimmelt im Knast. Ein paar wenige Reiche Tagediebe haben alles, das Volk hat nichts und davon so viel wie es will. So wird in Russland Demokratie verstanden. Von Gorgi gut gemeint, von den Tagedieben der Russischen Regierung schlecht umgesetzt, von den Tagedieben die heute den ganzen Reichtum Russlands "besitzen" schamlos ausgenutzt. Man hat jedem Menschen im Volk seinen Anteil am "Volksbesitz" verbrieft, aber keinem wurde gesagt, dass man damit nicht den Arsch wischen sollte. Wie man es nun mal gewohnt war, mit allem, was man in Russland von der Regierung bekam und noch heute von Putin bekommt.

Franz

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 668
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Was dieser Wahnsinnige mit seinem Mördergesindel in der Ukraine anrichtet.

Beitrag von Admin »

Hier ein Russischer Oligarch und Putinfreund, Oleg Deripaska, der besonders gut an Putins Krieg verdient, und trotzdem von den deutschen Sanktionslisten auf wundersamme Weise verschwunden ist. Ein seltsammes Spiel, das wieder mal gewaltig nach Korruption in unseren Reihen stinkt!!


Warum ist dieser Miese Type nicht auf der Sanktionsliste??????????????

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 668
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Was dieser Wahnsinnige mit seinem Mördergesindel in der Ukraine anrichtet.

Beitrag von Admin »

Übrigens,
Putin ist sein Verteidiungsminister abhanden gekommen.
Ich könnte mir vorstellen der wollte lieber eine Ehrliche Arbeit machen, und ist in die Ukraine übergelaufen.

Oder Putin hat ihn gekillt, weil seine "Verteidigungsarme" nicht so richtig vorwärts kommt und nicht genug tote Zivilisten produziert.

Franz

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 668
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Putins Großmacht bei ihrer wichtigsten Arbeit

Beitrag von Admin »

!!! ECHTE MÄNNER !!! Soooo echt, dass ich nur noch kotzen möchte!!

Bei solchen Trotteln ist es beschämend ein Mann zu sein!!!
Ich habe heute in der Zeitung gelesen, dass Putins Credo ist, "Schwache werden geschlagen". Jaaaaa, das könnte von mir sein. Nur was sein krankes Hirn daraus macht, ist nicht das, was ich daraus entnehme. Ich habe schon als Jugendlicher angefangen, den Schwachen zu helfen. Putin nimmt sein Credo zum Anlass dafür, dass er schwache Länder überfällt, weil er sich gegen Länder die sich wehren können, in die Hosen macht. Also vertreibt er lieber mit seinem Mördergesindel Familien mit Bomben und Raketen aus ihren Wohnungen, lässt die ganzen Wohnhäuser mit Raketen zusammenschießen und abbrennen, und bringt diese Kinder, Frauen und Männer einfach um. Weils gerade soooo Spass macht. Das Werk von Vollidioten eben. Dieser Lukaschenko passt hervorragend zu ihm. Das Bild, dachte ich, zeigt einfach die volle Pracht ihrer Geistigen Vielfalt.

Wer mit der Militärischen Übermacht andere Völker bedroht, und Menschen ermordet, nur weil sie ihm nicht entgegen zusetzen haben, gehört nicht mehr in diese Welt. KEINER Land auf dieser Erde braucht solch Geisteskranke, Hirnlose Gehopse!!
.
.
Putins Großmachet bei der Arbeit.jpg
Putins Großmachet bei der Arbeit.jpg (394.5 KiB) 935 mal betrachtet

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 668
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Was dieser Wahnsinnige mit seinem Mördergesindel in der Ukraine anrichtet.

Beitrag von Admin »

Putins Soldaten sind offenbar genauso wie er selbst, unmenschlicher Müll. Sie klauen in der Ukraine Autos, und weil sie dabei von Zivilen Zeugen und dessen Wachmann beobachtet wurden, haben sie den beiden in den Rücken geschoßen. Am 8.Mai wurde von der Linken, oder sollte man besser sagen, von den Mauermördern der SED, hier die Befreiung Deutschlands von den Nazis gefeiert. Aber bei solchen Hirnlosen Gehopsen, wie Putins Mördergesindel, das klauend und mordend durch die Ukraine ziehen, ist es nur eine Befreiung, wenn dieses Mördergesindel ausgesondert wird. Daher ist es gut, dass die Ukrainer den Russen ihre Menschlichen Abfälle, die von "Putins Truppen" einfach im Feld liegen gelassen werden, eintüten und mit dem Zug nach Russland karren. Dass Putin sein Mördergesindel wieder zurück bekommt. Offenbar lauter miese kleine Putins. Gut dass die von den Linken gefeierte Befreiung Hitler-Deutschland, damals nicht wirklich von den Russen erledigt wurde, sondern von den Amerikanern und den Engländern. Nur die Russen lassen sich dafür feiern. Die Russen zeigen in der Ukraine offenbar täglich, was sie bei Putin gelernt haben, klauen, morden und vergewaltigen. Mehr ist aus so hirnlosen Gehopsen nicht zu holen. Und das nennt sich dann Putins Armee!! Armes Russland. Zuhause in Russland werden die Menschen, die gegen diesen Krieg demonstrieren, weil sie ein eingenstädiges Hirn haben und das auch benutzen, von den selben Mördergesindel trangsaliert, und im Krieg wird nicht Krieg gegen die Ukrainischen Truppen geführt, sondern gegen das Volk der Ukraine. Gegen Kinder, Frauen, Männer, ganze Familien. Von Putins völlig Hirnlosen Gehopsen.

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 668
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Was dieser Wahnsinnige mit seinem Mördergesindel in der Ukraine anrichtet.

Beitrag von Admin »

Erdowahn, ein weiterer dummer Mördergeselle und Schleimer für Putin, glaubt jetzt, sich gegen den Nato - Zugang von Schweden und Finnland stellen zu können, um Vorteile für sich und Putin herausholen zu können. Er wird wohl bald auf seiner eigenen Schleimspur mächtig ausrutschen, und hoffentlich damit so richtig auf seine verlogenen Schnauze fallen. Der einzige echte Terrorist und mieser Erpresser in der Türkei ist Erdowahn selbst. Es wird höchste Zeit, dass er runter kommt, von seiner verlogenen Politischen Bühne. Man sollte solche Idioten aus der Nato werfen. Aber man hat Angst, dass er sich dann Russland zuwendet. Soll er doch tun, dann ist er bei seinen Bürgern sowas von geächtet. Die wollen keinen "Schutz" von einem geisteskranken Massenmörder und Kriegsverbrecher. Der schon morgen wieder andere Großmachtfantasien hat. Aber ja, Erdowahn könnte ein Bruder von Putin sein. Der ist kein bischen besser. Alles was seinem kranken EGO nutzt, wird auf verlogenste Weise durchgesetzt.

Die Türkei sollte endlich mal von den Deutschen gezeigt bekommen, dass Deutschland ohne die Türkei kann, aber die Türkei nicht ohne die Deutschen. Es gibt sicher bald ein schöneres Urlaubsland, wäre Zeit für Urlaubswarnungen für Türkei Reisende. Mein Urlaub hat aus bisher zufälligen Gründen noch nie in der Türkei stattgefunden, und wird es JETZT auch ganz bestimmt NIE werden können. Das obwohl ich unsere Türkischen Freunde sehr schätze. Ein Land das von verlogenen Diktatoren regiert wird, wie zum Beispiel auch Russland, Syrien, Nordkorea, China, Dubai, Afganistan, und viele Weitere, ist unmöglich mein Reiseziel. Aber die Ukraine könnte ich mit vorstellen, wenn sie die Russen endlich AUS DEM LAND DER UKRAINER schmeißen konnten. Die haben es verdient, wieder eine gute Perspektive auf ein friedliches Leben zu haben!! Und Putin soll in der Hölle schmoren!! .....Erdowahn kann er gleich mitnehmen.

Wenn diese verlogenen Diktatoren in aller Welt endlich weg wären, könnte es eine friedliche Welt werden. Aber ich fürchte, die wachsen nach wie die Fliegenpilze. :sad: :sad: Aber man sollte sie immer abräumen, wo immer sie aufkeimen. Für sinnvolle Friedensverhandlungen sind deren kranke Gehirne leider nicht gemacht. Es bleibt also nur, weg damit. Nicht mit den Völkern, die können nichts für ihre Regierungen, aber die Diktatoren gehören alle ausgelöscht. FOREVER !! Ja, ich weiß. Ein Wunsch der nie Wahr wird. :evil: :evil:

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 668
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Was dieser Wahnsinnige mit seinem Mördergesindel in der Ukraine anrichtet.

Beitrag von Admin »

Und Viktor Orban.
Auch so ein Politiker, der wohl eher der Mafia angehört, als in die Regierung von Ungarn. Er blockiert jetzt wieder Öl-Sanktionen gegen Putin, um die EU um mehr Geld zu erpressen. Was sind das alles für Leute??? Er verlängert das Sterben in der Ukraine, indem er Sanktionen untergräbt, dass er die EU noch länger um ein paar Millonen Erpressen kann. Würde mich interessieren, wieviel er davon auf seine Konten umleitet. Sowas sind die Politiker von heute!! Mir wird übel, wenn ich an so miese Gestalten denke.

Alles ein einziger Wahnsinn. :evil: :evil:

Antworten

Zurück zu „Franzl´s Kaffee. Quatschen über Gott und die Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast