Lib´s die ich benutze

Programmierung der Arduino UNO, Arduino MEGA, Arduino Nano, ........
Antworten
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Lib´s die ich benutze

Beitrag von Admin »

Ich werde hier mal meine Lib´s zusammentragen, die ich benutze. Naja, jedenfalls mache ich mal einen Anfang.

Jetzt habe ich auf meiner Mühle die LiquidCrystal-Lib gesucht. Und gefunden. habe so lange "liquidCrystal" Dateien runtergeschmissen, bis der Compiler gemault hat, dass er liquidCrystal_I2C.h nicht mehr findet. Dann war klar dass das die richtigen Dateien sind. :) Die hatten wir nicht gefunden, weil meine "liquidCrystal" anders heißen. Das sind die NewLiquidCrystal. Die hat 2016 einer gemacht der die Nase voll hatte von den liquidCrystal Lib´s die nicht funktioniert haben.
Ich habe sie jetzt mal gezippt und verlinkt.

Ich habe jetzt mal die Lib rausgesucht die ich für den VL53L0X verwendet habe.

Und das ist die Lib für den Multiplexer TCA9548A.

Jetzt habe ich meine alten Programme umgestellt auf die neuere LiquidCrystal_I2C.h Lib. die auch auf den ESP32 funktioniert.
Die beiden Zeilen, die man ändern muss, von der alten Lib, auf die Neue:

Alt:
LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE);
lcd.begin(20, 4);

Neu:
LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 20, 4);
lcd.begin();

Die "0x27" steht für die I2C Adresse des Displays und ist oft auch die "0x3F". Bei mir fahren so um die 20 dieser Displays herum, und die haben im Lieferzustand alle eine dieser 2 Adressen!
Die "20, 4" steht für 20 Zeichen in 4 Zeilen. Da gibt es oft auch die "16, 2" für 16 Zeichen in 2 Zeilen. Da die 4 Zeiligen fast das selbe kosten wie die 2 Zeiligen, verwende ich von denen nur die 4 Zeiligen. Und achtet beim Kauf darauf, dass ein I2C Converter drangelötet ist, oder wenigstens einer mitgeliefert ist, den ich mir dann eben selber anlöte.

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Lib´s die ich benutze

Beitrag von Admin »

Hallo Wolfgang,
hast du eigentlich die verlinkte LiquidCrystal-Lib schon getestet? Damit müsstest du ja meine Porgramme ohne Änderungen benutzen können.

Franz

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Lib´s die ich benutze

Beitrag von Admin »

Hi Wolfgang,
ich habe jetzt bei mir die "LiquidCrystal_I2C.h" Lib. geändert. Meine alte ist auf den ESP32 nicht kompiliert worden. Daher wurde es Zeit, dass ich umstelle. Ich habe den Link von der Lib. die ich jetzt installiert habe, hier oben zu den Links dazu gesetzt. Mit der Beschreibung der zwei Zeilen, die ich jetzt in jedem meiner alten Programme änden muss, dass die mit der neuen Lib laufen :(o):

Franz

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Lib´s die ich benutze

Beitrag von Admin »

Jetzt hatte ich gerade Stress im ArduinoCC Forum. Undzwar wegen meiner "LiquidCrystal_I2C.h" LIB. Ich weiß jetzt nicht wirklich ob ich die oben als neue Verlinkte drauf habe, oder diese hier. Ich werde zum Viech. Die Lib die ich erst installiert habe, ist zwar noch drauf, aber aktiv scheint eine andere zu sein, die ich nicht installiert habe. Ich kriege nen Vogel :xx: Oder habe ich schon. Also Warscheinlicher ist, dass ich diese Lib habe, die jetzt hier verlinkt ist, weil die, die ich installiert habe, gar nicht aktiv ist. :O: Ich habe aber absichtlich nichts geändert. :(o):

Um das def. zu testen, müßte ich jetzt diese Lib, die jetzt bei mir am PC aktiv ist, ohne sie installiert zu haben, wieder runter schmeißen und die von dem Link installieren, dass ich sehe, ob es damit funktiert. dazu habe ich jetzt aber keine Lust, verdammt noch mal :evil:

Mal schauen ob meine Stimmung morgen besser ist, dass ich mir das doch antun will. :xx:

Antworten

Zurück zu „Programmierung der 8Bit Controller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast