Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 524
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von Admin »

Hallo Gemeinde.
Ich habe einen Wabeco Kreuztisch den ich umbauen möchte, indem ich ihn mit Motoren bestücke.
Die Verbindungsgelenke zwischen Motor und Kreuztisch-Achse sind nach meiner Meinung recht brauchbare Gelenke.

Der Kreuztisch hat an den Kurbel eine Achse mit 9mm Die möglichen Motoren haben folgende Achsen:
Nema 17 = 05,0 mm
Nema 23 = 08,0 mm
Nema 34 = 12,7 mm

Dieses Verbindungsgelenk ist auf einer Seite für 9mm Achsen, auf der anderen Seite gibt es Teile von 5mm bis 10mm austauschbar. Jedenfalls verstehe ich den Link so. Was ich am Donnerstag geliefert bekomme, wird sich zeigen :(o):

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 524
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von Admin »

Hier habe ich mal gerechnet und das muss ich dann überprüfen, ob ich damit auch hinkomme. Aber da brauche ich ja erst mal die Kupplungen.
Aber hier mal die Rechungen:

Ich nehme für die Testrechnung mal den Maximalen Verfahrensweg des Kreuztisches.
320 mm Verfahrweg X-Achse
100 mm Verfahrweg Y-Achse

Eine Umdrehung der Kurbeln am Kreuztisch ist 3.200 Schritte und auch 4mm
4mm / 3200 Schritte = 0,00125mm
Ein Schritt der Motoren ist also 0,00125mm
Gegenprobe: 3200 * 0,00125 = 4mm

Ich will 100mm fahren. (Y-Achse)
(320mm * 100.000 = 10.000.000) / 125 = 80.000 Schritte
Also für 100mm sind es 80.000 Schritte


Ich will 320mm fahren. (X-Achse)
(125mm * 100.000 = 32.000.000) / 125 = 265.000 Schritte
Gegenprobe 265.000 * 0,00125mm = 320mm
Also für 320mm sind es 265.000 Schritte


Gegenprobe ist der Test mit den Motoren am Kreuztisch. :(o): .......ich bin gespannt.
Denn da ist ja auch noch das Mechanische Spiel der Spindeln :???:

Benutzeravatar
e69-fan
Beiträge: 237
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 10:32
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von e69-fan »

Hallo Franz,

diese Teile habe ich auch verbaut. Leider sind sie bei Deiner Quelle viel zu teuer.

Schau Mal bei Christians Technikshop vorbei - der hat ziemlich viel.

Servus - Wolfgang
Zuletzt geändert von e69-fan am Di 14. Dez 2021, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus der Heimat der E69

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 524
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von Admin »

Ahhh, ok. Ich dachte der hat nur Elektronik. Hast du eigentlich auch schln mal Kupplungen gefunden die auf die Achsen von Nema 34 Motoren passen? Die haben ja 12,7mm Durchmesser :eek: und bei den Kupplungen ist bei 10mm Schluss. :sad:

PS: Ich sehe gerade bei dem christians-shop geht diese Teile wesentlich weiter :(oo): .........aber genau die 9mm sind da wieder ausgeschlossen. Für die 12,7 könnte man 13mm nehmen, aber die andere Seite gibts nicht mit 9mm, nur 8 oder 10mm :sad:

Vielleicht fehlen die 9mm nur in seiner Aufzählung im Internet. Kann mir nicht vorstellen dass er die 8mm absichtlich nicht hat.

Übrigens ist es bei meiner Quelle bischen anders. Da bestellts du eine Seite fest. Da habe ich 9mm bestellt, und die andere Seite hat alle Maße von 5mm bis 10mm. Deshalb sind die teuerer. Aber dafür gibts bei denen wieder keine 12,7mm bzw. 13mm. Ich versuche jetzt erst mal, ob der Kreuztisch mit den Nema 17 oder den Nema 23 Motoren leicht zu drehen geht. Die sind nicht so teuer. Nur wenn ich da zu wenig Krafreserve habe, besorge ich mir mal einen Nema 34 Motor zum Testen. Oder hast du da vielleicht was rumliegen? Bei Polin sind die übrigens recht günstig. Ich glaube es waren 32,- Euro oder so ähnlich für den Nema 34. Und der Nema 23 war nochmal wesentlich günstiger.

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 524
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von Admin »

Ich habe mir jetzt mal einen Nema 23 zum Testen geschossen. Lieferung zwischen Donnerstag 16. und Montag 20.12. Donnerstag 16.12. kommen auch die Wellenkupplungen für Nema 17 und Nema 23. Der 17 hat 0,5 Nm, der 23 hat 2,5 Nm. Also das 5 fache. Den Nema 34 gibts mit 4 Nm. Aber ich hoffe mal dass der nicht nötig ist. Aber falls du einen hast, könnten wir den auch mal testen.

Franz

PS: Hast du die Kurbel am Kreuztisch schon mal abmontiert? Wenn ich das Versuche, habe ich Angst dass der Imbus Schlüssel abreißt. Der biegt sich verdächtig, aber da löst sich nichts. :sad: :eek:

Benutzeravatar
e69-fan
Beiträge: 237
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 10:32
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von e69-fan »

Hallo Franz,

ich habe leider keine weiteren Stepper rumliegen, nur 2 Stück von Pollin - aber die sind für 12 Volt und ich weiß nicht welcher Treiber dafür benötigt wird.

Die Kurbeln versuche ich heute abzubauen und gebe Dir dann Bescheid.

Ein Problem könnte sich bei Deinem Umbau noch auftun:

Der Kreuztisch wird über eine Art Schwalbenschwanzführung ( einstellbar ! ) bewegt und ist mit seiner gewünschten Hemmung / Reibung für den Handbetrieb ausgelegt.

Bei einer CNC ist der Tisch absolut leichtgängig und wird deshalb über z.B. Linearlager auf präzisen Führungsschienen bewegt.

Der Rundlauf der Spindel ist auch noch entscheidend. Auch bei einem langsamen Vorschub kann es zum "Klemmen an einer Stelle" kommen. Das sieht man schön im Bereich der Kupplung.

Ich bin mir sicher, Du bekommst das hin. :(V):


Halte mich auf dem Laufenden und einen schönen Tag - Wolfgang
Grüße aus der Heimat der E69

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 524
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von Admin »

Ja, ich habe die Kurbel auch ab bekommen. Aber die Achse wird in der Kurbel dicker. Also 10mm anstadt 9mm. Ich bin gespannt, wie es läuft wenn ich das Verbinder Gelenk bekomme. Und wie es dann mit dem Nema 23 Motor wird. Also der Nema 17 geht sicher nicht, das würde mich wundern. Und der Nema 23 kommt glaube ich am Montag, oder so ähnlich :???: Ein Nema Motor mit Getriebe wäre wohl die alternative, aber das ist dann wesentlich zu langsam. :(o):

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 524
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von Admin »

Also ich habe heute meine Wellengelenke bekommen. Und komme mir ziehmlich verarscht vor. Was liest du hier raus? :(o): :(o): :(o):

Da steht unter den verschiedenen möglichen Wellendurchmessern Preise für ein Teil. Z.B. "0,65 Euro / Teil". Daraus habe ich geschlossen, dass man dieses Wellen-Vebinderteil auf einer Seite mit dem Vorgegebenen Maß, bei mir "9mm", bestellen kann, und für die andere Seite alle möglichen Größen (4 - 5 - 6 - 6.35 - 8 - 9 - 10 mm) zum kombinieren bekommt. Damit wäre dann der Preis von z.B. 12,59 Euro gerechtfertigt.

Aber was soll dieses "0,65 Euro / Stück" sonst bedeuten??. Also ich habe jetzt nur zwei Verbinder mit 9mm auf beiden Seiten für 2x 12,59 Euro bekommen. :evil: :evil: :evil:

PS: in 1-2 Tagen sollte der Nema 23 kommen. :)

Benutzeravatar
e69-fan
Beiträge: 237
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 10:32
Wohnort: Murnau am Staffelsee
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von e69-fan »

Hallo Franz,

welche Größen brauchst Du jetzt?

Servus - Wolfgang
Grüße aus der Heimat der E69

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 524
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Kreuztisch mit Schrittmotoren bestücken

Beitrag von Admin »

Ich habe ja die 9mm auf 9mm zweimal. Da habe ich dann also 4 Stück 9mm. Die helfen mir aber nicht weiter. Ich habe jetzt den Kreuztisch mit 10mm Achsen und den Nema 23 mit 8mm Achse. Aber da warte ich jetzt erst mal bis ich den Motor habe, dass ich dann nachmessen kann, ob ich wirklich 8mm habe. Nicht dass ich wieder was falsches bestelle. Ich denke der Nema 23 ist kräftig genug.

Franz

PS: Die 9mm Kupplungen schicke ich zurück.

Antworten

Zurück zu „Hardware / Schaltungstechnik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Admin und 0 Gäste