Den Pool aus dem Winterschlaf holen.

Antworten
Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Den Pool aus dem Winterschlaf holen.

Beitrag von Admin »

Ich habe gerade bischen viel zu tun. Moped habe ich geholt. unsern Radl_Transportständer für´s Auto haben wir in Penzberg geholt, muss ich in der Garage an der Wand aufhängen. Die Reifen von Auto müßen in der Garage an die Wand und einiges mehr muss auch an die Wand. Wir haben keinen Platz mehr in der Garage. :sad: Ein Bewegungsmelder am Hauseingang, dass der Besuch am Abend automatisch Licht bekommt, wenn er zu uns will. Die Lampe dort musste ich auf neu montieren, die hing nur noch an den Drähten. Bischen was vom Baumarkt holen. Gewerbe Ummeldung war nötig, weil mir sonst das Finanzamt aufs Dach gestiegen wäre. Den Pool einlassen, reinigen, in der Filteranalge 40 Kilo Quarzsand austauschen. Chloren, PH - Wert passend machen. Und vieles mehr. Die Arbeit stapelt sich gerade. :eek: Und das Operierte Auge ist auch nicht so wirklich mit meiner Behandlung einverstanden. Oder ich erwarte einfach nur ein bischen zu viel vom Heilungs Fortschritt. :sad:

Aber wird schon.
Pool01.jpg
Das ist noch ganz schön Arbeit. Jetzt haben wir nochmal den BodenSaugroboter (Diese gelbe Kiste im Wasser, die man links, im unterem Bild, ein wenig sieht) drinn. Der Saugt den Dreck vom Boden auf und ein Teil vom Dreck wird auch nur aufgewirbelt. Dann ist da noch die fette Filterpumpe, die saugt das Wasser in der großen Lucke (sieht man im oberen Bild) ein und drückt das Wasser durch eine kleine Düse wieder in den Pool. Das erzeugt eine leichte Strömung, die das Wasser im Pool im Kreis drehen lässt, dadurch wird der ganze aufgewirbelte Dreck in den QuarzsandFilter gesaugt, der Dreck bleibt im Sand und das saubere Wasser geht wieder durch die kleine Düse in den Pool wo es wieder für das kreisen des Wassers sorgt. Einmal in Sechs Stunden wird so das ganze Wasser im Pool einmal durch den Filter gepumpt. So wird das Wasser jetzt immer sauberer. Aussdem wird das Chlor zugesetzt. Und der PH Wert in Stellung gebracht. :(oo): Ja, so wird die Badewanne schön langsam fertig. :(V):
Pool02.jpg
.
Jetzt ist der Pool schön langsam sauber. Ich denke heute wird die Grundreinigung zuende gehen. Dann muss nur noch die Filterpumpe mit dem großen Quarzsandfilter jeden Tag im Sommer 6-8 Std. ihre Arbeit tun.
Hier im Bild ist gerade wieder der Bodensaug_Roboter dabei, seine Runden zu drehen. Aber man sieht jetzt schon, dass das Wasser sauber ist. Jetzt müßen wir noch die Chemie auf den Punkt bringen. Dann muss das Wasser noch warm werden. Das ist heute erst mal 14 Grad 🥶

Das waren jetzt drei Tage Arbeit, bis der Winterdreck raus ist. Der Wasserstand ist 1,5 Meter, also nicht soooo hoch wie wir dachten, aber zum schwimmen reichts locker. Da kann man wenigstens auch mal stehen. Ich freue mich auf den Tag, wo die Themperatur dann bei gut über 20 Grad ist. Dann werde ich da wohl öfter was für meine Gesundheit und Leistungsfähigkeit tun. :(oo):
.
Pool03.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Den Pool aus dem Winterschlaf holen.

Beitrag von Admin »

Jetzt ist der Pool soweit sauber und entkeimt. War ne Menge Arbeit. Die Umwälzpumpe und der PoolRoby machen einen tollen Job.
.
Pool05.jpg
.
Der Roby saugt sich an der Wand fest und kann somit nicht nur den Dreck am Boden absaugen, sondern auch den von den Wänden.
.
Pool06.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
e69-fan
Beiträge: 188
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 10:32
Kontaktdaten:

Re: Den Pool aus dem Winterschlaf holen.

Beitrag von e69-fan »

Hallo Franz,

da hast Du dich ja richtig ins Zeug gelegt.

Hoffentlich waren die pool-boys auch so fleißig. Den am 13. Juni werde ich darin abtauchen.

https://www.labranda.com/de/rocca-nettuno-tropea
eingang.jpg
pool.jpg
aufzug.jpg
strand.jpg
Zum Glück gibt es einen gläsernen Aufzug zum Strand runter .. :oo:


Wir werden uns aber vorher sicherlich noch sehen - oder ??

schönes Wochenende
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße von Wolfgang aus der Heimat der E69

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Den Pool aus dem Winterschlaf holen.

Beitrag von Admin »

Ja, das schaut gut aus :(oo):
Wo ist denn das? Würde mir auch gefallen. Ausser ich müßte da lange im Flieger sitzen. Das packe ich nicht mehr, wegen der Schmerzen, wenn ich immer auf der Stelle sitzen muss.

Franz

Benutzeravatar
e69-fan
Beiträge: 188
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 10:32
Kontaktdaten:

Re: Den Pool aus dem Winterschlaf holen.

Beitrag von e69-fan »

:oo:

Kalabrien - Italien ganz im Süden - gegenüber Sizilien - ca. 2 Std. Flug
Grüße von Wolfgang aus der Heimat der E69

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Den Pool aus dem Winterschlaf holen.

Beitrag von Admin »

Ja, das würde auch für mich noch passen. Zwei Std. Flug wäre machbar. Wie lang bleibt ihr dort?

Bei uns ist ja der Urlaub auf Balkonien auch ganz OK. Nur das Wetter zeigt ja bisher die Dauer Arschkarte. Immer wenn wir denken, JETZT GEHTS LOS, dann wirds wieder kalt. Die kommenden 2 Wochen Nachts wieder teilweise 0 bis -2 Grad. Sch***e :sad: :eek:

Schönes Restwochenende
Franz :(V):

Benutzeravatar
Admin
Administrator
Beiträge: 438
Registriert: Mo 20. Apr 2020, 09:47
Wohnort: 82441 Ohlstadt
Kontaktdaten:

Re: Den Pool aus dem Winterschlaf holen.

Beitrag von Admin »

Bei uns ist demnächst wieder das einwintern des Pools fällig. Diesmal haben wir eine Aufblasbare Poolabdeckung bestellt, die in den nächsten 2-3 Wochen kommen müßte. Die ist so groß wie der Pool und hat auch diese Ovale Form. Dadurch, dass sie aufgeblasen wird, liegt sie am Wasser auf und macht oben einen großen Buckel drauf. So läuft das Regenwasser und der Schnee nach ausserhalb des Pools ab. Die Abdeckung wird auch rundherum mit einem Gummiseil und 40 Bodenankern (Heringe) befestigt. Bin gespannung wie das klappt. Denn die letzte Einwinterung war ein großer Mist. Da hatten wir nur eine Plane rund herum mit Steinen befestigt.

Franz

Antworten

Zurück zu „Rund um´s Haus. Garten / Wege / Zäune“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast